Was sind Akzeptanzkriterien?

In Scrum beziehen sich die Akzeptanzkriterien auf eine Reihe von Bedingungen oder Anforderungen, die eine User Story erfüllen muss, um als vollständig oder akzeptabel zu gelten.

In Scrum beziehen sich die Akzeptanzkriterien auf eine Reihe von Bedingungen oder Anforderungen, die eine User Story erfüllen muss, um vom Product Owner, Benutzer, Kunden oder anderen Stakeholdern als vollständig oder akzeptabel angesehen zu werden. Die Akzeptanzkriterien werden vom Product Owner in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam definiert.

Die Akzeptanzkriterien dienen dem Entwicklungsteam als Maßstab, um sicherzustellen, dass es das Richtige baut und dass das Produkt die Erwartungen der Beteiligten erfüllt. Sie helfen auch, Missverständnisse und Verwirrung zu vermeiden, indem sie eine klare Definition dessen liefern, was das Produkt tun und wie es funktionieren soll.

Warum sollten wir Akzeptanzkriterien verwenden?

Abnahmekriterien spielen in Scrum eine entscheidende Rolle, da sie eine klare und messbare Definition dessen liefern, was erforderlich ist, damit eine User Story oder ein Feature als "erledigt" oder "akzeptabel" gilt. Hier sind einige Gründe, warum Akzeptanzkriterien in Scrum wichtig sind:

Ausrichtung sicherstellen: Akzeptanzkriterien tragen dazu bei, dass sich alle am Entwicklungsprozess Beteiligten darüber einig sind, was erwartet wird. Sie sorgen für ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen und helfen, Missverständnisse zu vermeiden.

Verbesserung der Kommunikation: Die Festlegung spezifischer Abnahmekriterien verbessert die Kommunikation zwischen dem Product Owner und dem Entwicklungsteam. So kann sichergestellt werden, dass das Team das Richtige entwickelt und die Erwartungen der Beteiligten erfüllt werden.

Schaffen Sie Klarheit: Akzeptanzkriterien schaffen Klarheit und verringern die Verwirrung, indem sie das erwartete Verhalten oder die erwartete Funktionalität genau umreißen. Dies hilft, Missverständnisse zu vermeiden, und unterstützt das Entwicklungsteam dabei, sich auf die Bereitstellung der erforderlichen Funktionalität zu konzentrieren.

Qualität sichern: Mit Hilfe von Abnahmekriterien kann sichergestellt werden, dass das gelieferte Produktinkrement die erforderlichen Qualitätsstandards erfüllt. Durch die Definition spezifischer Kriterien kann das Entwicklungsteam überprüfen, ob die User Story die Anforderungen erfüllt, bevor sie als "fertig" betrachtet wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Akzeptanzkriterien eine klare und messbare Definition dessen liefern, was erwartet wird, und dazu beitragen, die Abstimmung und Kommunikation zu gewährleisten, Klarheit zu schaffen und die Qualität sicherzustellen.

Beispiele für Akzeptanzkriterien

User Story 1

Als Nutzer möchte ich die Möglichkeit haben, mein Passwort zurückzusetzen, damit ich wieder Zugang zu meinem Konto habe, wenn ich mein Passwort vergessen habe.

Kriterien für die Akzeptanz:

  • Der Benutzer sollte in der Lage sein, das Zurücksetzen des Passworts von der Anmeldeseite aus zu veranlassen.
  • Der Benutzer sollte eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts erhalten.
  • Wenn der Benutzer auf den Link zum Zurücksetzen des Passworts klickt, sollte er auf eine Seite gelangen, auf der er ein neues Passwort eingeben kann.
  • Nachdem das Passwort zurückgesetzt wurde, sollte der Benutzer zur Anmeldeseite weitergeleitet werden.

User Story 2
Als Nutzer möchte ich in der Lage sein, die Suchergebnisse nach Preisklassen zu filtern, damit ich Produkte in meinem Budget finden kann.

Kriterien für die Akzeptanz:

  • Auf der Suchergebnisseite sollte ein Filter für die Preisspanne angezeigt werden.
  • Der Benutzer sollte die Möglichkeit haben, eine Mindest- und Höchstpreisspanne mit Hilfe eines Schiebereglers oder von Eingabefeldern auszuwählen.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen" klicken, sollten die Suchergebnisse so aktualisiert werden, dass Produkte innerhalb der ausgewählten Preisspanne angezeigt werden.

User Story 3

Als Nutzer möchte ich meine Bestellhistorie einsehen können, damit ich meine Einkäufe verfolgen kann.

Kriterien für die Akzeptanz:

  • Der Nutzer sollte über die Seite "Mein Konto" auf seine Bestellhistorie zugreifen können.
  • Die Seite mit der Bestellhistorie sollte eine nach Datum sortierte Liste aller vom Benutzer aufgegebenen Bestellungen enthalten.
  • Jede Bestellung sollte die Bestellnummer, das Datum, die Gesamtkosten und eine Liste der gekauften Produkte enthalten.
  • Der Nutzer sollte auf eine Bestellung klicken können, um die Einzelheiten der Bestellung, einschließlich der Lieferadresse und der verwendeten Zahlungsmethode, anzuzeigen.

Teilen:

Zugehöriger Blogbeitrag

Missverständnisse bei Software-Spezifikationen.

In Software-Spezifikationsdokumenten kommt es häufig zu Missverständnissen. Die Lösung, die wir normalerweise wählen, besteht darin, detailliertere Spezifikationen zu erstellen. Leider führt das aber nicht zu besseren Ergebnissen.

Verwandte Ausbildung

Verwandte Ressourcen

Wie man ein Retrospective betreibt

Die Durchführung einer effektiven Retrospektive ist entscheidend für die kontinuierliche Verbesserung in Agile-Teams. Wenn Sie jemals das Gefühl hatten, dass die Retrospektiven Ihres Teams nicht zielführend sind oder keine verwertbaren Erkenntnisse liefern, sind Sie...

Ein kreisförmiges Flussdiagramm mit verschiedenen Phasen, die den Scrum-Prozess darstellen

Der Scrum-Prozess erklärt

Entdecken Sie die Feinheiten des Scrum-Prozesses und erfahren Sie, wie dieses agile-Framework das Projektmanagement revolutionieren kann.

Ein Teleskop, das auf ein entferntes

Was ist eine Produktvision?

Entdecken Sie die Kraft einer Produktvision und wie sie die Zukunft eines Unternehmens prägt.

Weitere Ressourcen

Lass uns reden über
Wie wir helfen können!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Noch besser ist es, wenn Sie persönlich mit uns sprechen können! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin vereinbaren können!