Schlagwort: change management

Die Agile-Blase

Agile-Missgeschick #3: Die Agile-Blase

Die Agile-Gemeinschaft hat sich in ein selbstverliebtes und populistisches System von Leuten verwandelt, die meinen, sie wüssten es besser als der Rest der Welt. Ist es das, was wir sein wollen?

Foto von Ashkan Forouzani auf Unsplash

Agile Panne #2: Alle Rahmen sind falsch, außer meinem

Glauben Sie, dass wir so viele Agile-Rahmenwerke haben, weil es einen Bedarf für sie alle gibt? Wir auch nicht. Könnte es sein, dass persönliche Ambitionen und Wohlstand ein Motivationsfaktor für einige von ihnen sein könnten? Lassen Sie uns nachforschen!

Foto von Timothy Eberly auf Unsplash

Agile Missgeschick #1: Machen Sie es nach Vorschrift!

Wenn jemand behauptet, es gäbe nur einen richtigen Weg, Agile zu implementieren, liegt er höchstwahrscheinlich falsch. In diesem Blogbeitrag wird das Problem mit dogmatischen Agile-Implementierungen erörtert.

Kein kollektiver Sprung, sondern eine Summe von Einzelschritten.

Während das Competing Values Framework eine wertvolle Linse für die Diagnose der Organisationskultur bietet, entpuppt sich der oft übersehene Anhang als eine Fundgrube pragmatischer Werkzeuge und Rahmenwerke für Change Agents, die wirklich etwas bewirken wollen.

Übermäßige Verwendung des Wortes Agile

Was ist bei Agile schief gelaufen?

Die Leute behaupten, dass Agile tot ist. Das ist nicht der Fall, aber bei der Implementierung von Agile sind viele Fehler gemacht worden. Dies ist der erste einer Reihe von Blogbeiträgen über Agile-Pannen.

Eine Geschäftsfrau fordert Agile Governance

Agile Governance - was ist der Unterschied?

Tauchen Sie ein in die Agile Governance und ihre Rolle bei der Vereinfachung komplexer Organisationsprozesse. Durch ein Gleichgewicht zwischen Governance und Kreativität können wir ein Umfeld schaffen, in dem Transparenz und Anpassungsfähigkeit gedeihen.

James Peacock auf unsplash.com

Veränderungsmanagement in einer komplexen organisatorischen Landschaft

In der sich ständig weiterentwickelnden Geschäftswelt beginnen Unternehmen zunehmend mit digitalen und agile-Transformationen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und einen größeren Wert zu schaffen. Diese Umgestaltungen werden häufig durch die Notwendigkeit von Geschwindigkeit und Effizienz angetrieben. Inmitten des technologischen Fortschritts und der Prozessverbesserungen wird jedoch häufig der entscheidende Aspekt der menschlichen Natur übersehen.

Hervorgehobener Blog-Beitrag

Agile-Missgeschick #3: Die Agile-Blase

Die Agile-Gemeinschaft hat sich in ein selbstverliebtes und populistisches System von Leuten verwandelt, die meinen, sie wüssten es besser als der Rest der Welt. Ist es das, was wir sein wollen?

Agile Panne #2: Alle Rahmen sind falsch, außer meinem

Glauben Sie, dass wir so viele Agile-Rahmenwerke haben, weil es einen Bedarf für sie alle gibt? Wir auch nicht. Könnte es sein, dass persönliche Ambitionen und Wohlstand ein Motivationsfaktor für einige von ihnen sein könnten? Lassen Sie uns nachforschen!

Anpassung der Organisationskultur an die Marktdynamik

Proaktives Management der Kultur-/Marktanpassung mit einer kontinuierlichen Feedbackschleife in Verbindung mit agile-Ausführungsstrategien für dauerhafte, erfolgreiche Veränderungen.

Kommende Schulung

Andere Ressourcen

Ein Beispiel für eine Achse, die in der Competing Values Framework verwendet wird.

Was ist Organisationskultur?

Die Organisationskultur umfasst die gemeinsamen Werte, Überzeugungen und Praktiken, die bestimmen, wie die Menschen innerhalb einer Organisation miteinander umgehen und zusammenarbeiten. Sie spiegelt die Identität des Unternehmens wider, beeinflusst die Entscheidungsfindung und prägt das Verhalten der Mitarbeiter.

Lass uns reden über
Wie wir helfen können!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Noch besser ist es, wenn Sie persönlich mit uns sprechen können! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin vereinbaren können!